Nach dem tragischen Verlust unserer beiden Border Collies Gino und Costa im vergangenen Jahr war es für uns klar wieder einem Border Collie ein für-immer-Zuhause zu geben.

Über eine online Tierschutz-Gruppe sind wir auf Till aufmerksam geworden. Er war bei seinen Vorbesitzern ein sehr unsicherer Hund der in bestimmten Situationen durch sein angstagressives Verhalten auffällig geworden war. Auch kam es dabei zu mehreren Vorfällen. Die Überforderung war letztlich der Grund ihn abzugeben. So kam Till zur Hundeschule von Samira auf eine Trainingspflegestelle.

Anfang 2020 besuchten wir Till das erste Mal bei Samira und Judith zusammen mit unserer Border-Mix-Hündin Marla. Der Besuch im 550 km entfernten Bad Salzdetfurth und das gemeinsame Gassi mit sechs Hunden war äusserst beeindruckend. Eine solche Verbindung zu den Hunden wie die von Samira und Judith haben wir noch nie erlebt. Samira hat die Gabe schon nach kurzem Kontakt mit Hund und Mensch eine sichere Diagnose zu stellen. Auf ihre einmalige Art vollbringen Sie wahre Wunder und retten Hunde vor der Endstation im Tierheim. Ihr Beruf ist Passion – ihre Erfolge Legende.

Till hat sich nach dem Umzug zu uns sehr gut eingelebt und seine ehemalige Unsicherheit ist bis auf ganz wenige Ausnahmen, die allesamt dank Samiras Training gut zu händeln sind, fast völlig verschwunden. Er und unsere Marla sind jetzt ein Team und wir hoffen noch auf viele schöne Jahre mit unseren tollen Hunden – den tollsten Hunden der Welt.

Übrigens begleitet Samira uns auch heute noch und ist jederzeit bereit mit gutem Rat zu helfen. Unser nächster Schatz aus den Tierschutz kommt wieder zu ihr in die Hundeschule. Wir sind überzeugt Samira ist für uns die beste Hundetrainerin und das rechtfertigt auch den weitesten Weg.

Ein herzliches Dankeschön an Judith und Samira und Danke an die unbekannten Vorbesitzer die Till nicht aufgegeben haben und durch ihre Unterstützung zur erfolgreichen Vermittlung beigetragen haben.

Ute und Roland mit Marla und Till